Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

OP-Pfleger / OP-Assistent (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen OP-Schwester/-Pfleger ... lesen

Assistenzarzt Anästhesie und Intensivmedizin (m/w)
Unsere Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin sucht einen/eine ... lesen

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w)
Für unseren Krankenhaus-Sozialdienst suchen wir eine Sozialarbeiterin bzw. ... lesen

alle Stellenangebote

Zur Zeit sind leider keine aktuellen Termine vorhanden.

Seitenanfang

Montag, 13. Juli 2015

Nominiert für den KlinikAward 2015

Das KlinikumStadtSoest ist für den "KlinikAward 2015" in der Kategorie "Beste Online-Präsenz" nominiert.  Die Auszeichnung  wird von der Presse als "Oscar der Krankenhausbranche" bezeichnet und seit zehn Jahren an Kliniken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben.

„Mit dem KlinikAward werden hervorragende Leistungen im Bereich Klinikmarketing des deutschsprachigen Raums ausgezeichnet und ein Anreiz für mehr Transparenz und Wettbewerb im Klinikmarkt geschaffen“, beschreiben die Initiatoren von der Rotthaus Medical GmbH ihren Wettbewerb, den sie 2005 ins Leben gerufen haben.

Eine international besetzte Jury bewertet die eingegangenen Bewerbungen und entscheidet über die Nominierung der besten Kliniken. In die endgültige Entscheidung über die Preisträger fließt dann auch das Votum eines Fachpublikums ein. Die Gewinner werden im Rahmen des Kongress Klinik-Marketing 2015 am 11. November in Berlin verkündet und ausgezeichnet.

Neben dem KlinikumStadtSoest sind in der Kategorie „Beste Online-Präsenz“ vier weitere Krankenhäuser nominiert. Einen Platz in den Top 5 im deutschsprachigen Raum hat das Soester Klinikum also jetzt schon sicher, was auch Geschäftsführer Oliver Lehnert freut: „Allein diese Nominierung durch die Fachjury ist eine tolle Auszeichnung für uns. Nachdem wir im vergangenen Jahr mit unserer Online-Präsenz den Preis für Deutschlands Beste Klinik-Website gewinnen konnten, ist es noch einmal eine Steigerung, jetzt auch international für einen Award in diesem Bereich nominiert zu sein.“

zurück zum Seitenanfang